Menu

Schwerhörigen-Verein Nordwestschweiz

Anlaufstelle für Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung, für deren Angehörige sowie für Fachpersonen

Der jung gebliebene Verein mit seinem Zentrum in der Basler Altstadt besteht bereits seit über 100 Jahren. Das Zentrum ist ein Ort der Begegnung und des Austausches, wo es neben einer professionellen Beratung und Schulung auch um Hilfe zur Selbsthilfe geht. Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung können selbst lernen, in puncto Hören das Bestmögliche aus sich herauszuholen.

Der Schwerhörigen-Verein setzt sich als gemeinnützige Organisation für die Förderung und Wahrung der Interessen von Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung ein. Wir schulen und beraten rund um das Thema Hörgeräte. Hörtrainingskurse mit Lippenlesen verbessern die persönliche  Kommunikationskompetenz. Medizinische Forschungsprojekte rund um das Hören werden vom Verein unterstützt und mit Präventionskampagnen sollen Hörschädigungen in der Gesellschaft verhindert werden. Auch fördert der Verein den Einbau von Höranlagen in öffentlichen Räumen, damit Menschen mit Schwerhörigkeit am gesellschaftlichen Leben weiterhin teilnehmen können.

Professionelle Beratung und Kurse in allen Belangen für Betroffene und für Fachpersonen rund um die Schwerhörigkeit. Diplomierte Audioagoginnen bieten regelmässig Hörtrainingskurse mit Lippenlesen in Kleingruppen an. Das Programmangebot des Vereins ist breit gefächert. Im Vordergrund steht dabei die gute Sprachverständlichkeit: Spezielle Höranlagen ermöglichen bei allen Anlässen einen  entspannten Austausch untereinander im Gespräch, bei Vorträgen, bei Führungen draussen etc. Die Fachpersonen des Vereins beraten neutral vor dem Hörgerätekauf. Ein Tipp: Verlangen Sie ausschliesslich Hörgeräte mit eingebauter T-Spule (Telefon-Spule/Induktionsspule). Nur so können Sie sich problemlos an Höranlagen im öffentlichen Raum anbinden. Sie empfangen damit den Nutzton direkt in Ihren Hörgeräte. Wir hören Sprache mit den Ohren, verstehen sie jedoch mit dem Gehirn. Deshalb ist Gedächtnistraining, Hörtraining besonders zu empfehlen. Ihre guten kognitiven Fähigkeiten und Ihre verbesserte Hörkompetenz  führen zu besserem Hören und Verstehen. Schnuppern Sie einmal in einem Gruppenkurs «Hörtraining mit Lippenlesen».

Eine längere unbehandelte Schwerhörigkeit ist schädlich. Warten Sie nicht zu lange mit der Abklärung, ob Sie Hörgeräte benötigen.
Schwerhörigen-Verein Nordwestschweiz
Falknerstrasse 33
4001 Basel

Impressum